/* * Custom CSS For Timetable */ #sched-schedule-5-203300372 .sched-column-header { background: #e8e8e8; color: #3f3f3f; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-column-header:after { background: #ffffff; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-columns .sched-column:last-child .sched-column-header:after { background: #e8e8e8; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-column-bg-block { background: #ffffff; border-color: #e8e8e8; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-column-bg-block:after { background: #f5f5f5; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-row-no-title .sched-column .sched-column-bg { box-shadow: 0 -1px 0 #e8e8e8; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-title { color: #3f3f3f; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-time-value { color: #3f3f3f; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-event .sched-event-inner { color: #ffffff; text-align: center; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-event.sched-event-invert .sched-event-inner { } #sched-schedule-5-203300372 .sched-event-title { text-overflow: ellipsis; white-space: nowrap; overflow: hidden; } /*#sched-schedule-5-203300372 a.sched-event.sched-event-sort-hidden { opacity: 0; }*/ #sched-schedule-5-203300372 .sched-sort .sched-sort-current .sched-sort-current-label { width: 100px; } #sched-schedule-5-203300372 .sched-sort.sched-sort-open .sched-sort-dropdown .sched-sort-current .sched-sort-current-label { width: 180px; } /* * Custom CSS Event Popup */ #sched-schedule-5-203300372-popup .sched-popup-description { } #sched-schedule-5-203300372-popup .sched-popup-description .sched-meta a, #sched-schedule-5-203300372-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text a { color: #18bc9c; } #sched-schedule-5-203300372-popup .sched-popup-description .sched-meta, #sched-schedule-5-203300372-popup .sched-popup-description .sched-popup-description-text { color: #535353; background: #ffffff; }

YOGA Planet Programm Graz 2018

10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
Freitag, 26. Oktober 2018
YIN & YANG YOGA – mit Manuela Ukowitz
16:45 - 17:45
YIN & YANG YOGA – mit Manuela Ukowitz

ÜBER DIESE EINHEIT:
Yin und Yang beschreiben die polaren Kräfte, die Dualität. Beispiele dafür sind Aktivität und Passivität, Helligkeit und Finsternis usw. Yang braucht Yin und Yin braucht Yang um zu existieren. Beide Seiten in Einklang bedeuten Gleichgewicht und Harmonie.

In unserer aktivitäts- und leistungsorientierten Gesellschaft kommt der „Yin“-Anteil im Alltag oft zu kurz. Wir praktizieren vorwiegend Yang Yoga bei dem Muskelkräftigung und Muskeldehnung mit Bewegung, Rhythmus und Wiederholungen im Vordergrund steht.
Im Yin Yoga (nach Paul Grilley) respektieren wir den einzigartigen Menschen, den individuellen Knochenbau des Menschen und spielen mit den Haltungen, mit verschiedenen Winkeln, spüren wie die Posen sich anfühlen und verweilen wenn es sich richtig anfühlt. Yin Yoga beinhaltet statische Dehnungen, die ohne Muskelanspannung lange gehalten werden. Egal wie die Haltungen letztendlich aussehen, so haben wir doch unsere perfekte Ausrichtung gefunden.
Im Yin & Yang Yoga geht es darum das Gleichgewicht zwischen Aktivität und Passivität wieder herzustellen. Angepasst an die Tageszeit beginnen wir mit sanften rhythmischen Bewegungen (Yang) und fließen in der zweiten Hälfte der Stunde über zu Ruhe und Entspannung (Yin).

Diese Yogastunde eignet sich für Yoga Neulinge und alle, die einen Ausgleich zur Aktivität im Sport, Studium oder in der Arbeit suchen.


ÜBER MANUELA UKOWITZ:
Manuela wuchs in der Weststeiermark auf. Durch ihre Begabung für Fremdsprachen und ihren Wunsch zu Reisen absolvierte sie ein Kolleg für Tourismus und zog nach Wien.
Bei ihrer ersten Reise in Lateinamerika eröffnete sich ein neuer Horizont – an Lebensrealität und an Fragen an die Welt. Antworten auf diese Fragen fand sie in Wien beim Studium Internationale Entwicklung und während fast zwei Jahren leben, studieren und reisen in Costa Rica und Zentralamerika.
Ihre Reise nach innen begann im Jahr 2006: „Hier bin ich richtig“ sagte ein wohliges Gefühl während ihrer ersten Yogastunde. Sie hatte etwas gefunden, das sie lange gesucht hatte. Während sie mehrere Jahre in Vereinen in Wien mit Lateinamerika-Schwerpunkt sowie in der Entwicklungszusammenarbeit arbeitete, wurde Yoga ein immer wichtigerer Teil ihres Alltags.
Der Wunsch in die Tiefe zu gehen, bewog Manuela dazu, eine Yogalehrerinnenausbildung zu absolvieren. Der Weg, der sich dadurch eröffnet hat, wurde nach und nach zu ihrem Lebens- und Berufsweg.
Mittlerweile hat Manuela fünf Aus- und Weiterbildungen im Bereich Yoga absolviert und hat das Thema Entspannung als Spezialbereich für sich und ihren Yogastunden entdeckt. Bereits in Wien hat Manuela in verschiedenen Studios unterrichtet und lebt und unterrichtet Yoga nun seit einem Jahr in Graz.


zum-wohlfuehlen.at

SVASTHA YOGA – mit Susanna Ahvonen
11:45 - 12:45
Svastha Yoga – mit Susanna Ahvonen

ÜBER DIESE EINHEIT:
Das Wort Svastha bezeichnet auf Sanskrit einen Zustand vollkommener Gesundheit und innerer Ausgeglichenheit. Die Ärzte Dr.Günter Niessen und Dr.Ganesh Mohan haben ihr modernes und intersdiziplinäres Programm für therapeutisches Yoga danach benannt.
Bei Beschwerden des Bewegungsapparates ist Yoga sowohl als Behandlung als auch präventativ sehr wirksam. Susanna Ahvonen stellt in dieser Einheit einen "Rückenflow" nach den Ansätzen des Svastha Yoga vor. Und damit es nicht nach Therapie und Krankenkasse klingt, ist das mit etwas Anstrengung und guter Musik verbunden. Und ja, Rücken ist für alle ein Thema. Oder gibt es jemanden der nicht täglich vor dem Computet sitzt?

Willkommen, geeignet für alle Levels und jedes Alter!


ÜBER SUSANNA AHVONEN:
Susanna Ahvonen ist Architektin und Yogalehrerin und unterrichtet in Ihrem 2011 eröffneten "YoDa"-Studio Svastha Yoga, TriYoga®,Mama Baby Yoga und Restorative Yoga. Das YoDa ist sowohl eine Plattform für selbstständige LehrerInnen als auch ihr persönliches, auf therapeutisches Yoga spezialisiertes Studio.
Sie hat eine mehrjährige fundierte Ausbildung in klassischem Yoga nach Sivananda-Tradition, Zusatzausbildungen in TriYoga® und Svastha Yoga, eine Leidenschaft für akribisch zusammengestellte Playlists und unterrichtet in Graz und Loviisa, Finnland. Susanna ist seit 2017 zuständig für die Konzeption und Organisation der gemeinnützigen Veranstaltungsreihe „Yoga im Augartenpark“ und Mitglied von Yoga Austria.

Fotoredits: Susanna Ahvonen

yodastudio.at/

SUKHA YOGA GRAZ – mit Kate Wurm
15:30 - 16:30
SUKHA YOGA GRAZ – mit Kate Wurm

ÜBER DIESE EINHEIT:
Diese Vinyasa Yoga Flow Einheit wird auf Englisch unterrichtet. Genieße 60 Minuten in denen du dich voll und ganz auf dich konzentrieren kannst.
Diese Einheit ist für absolut jeden zugänglich- verschiedene Variationen erlauben es sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen das Passende für sich selber zu finden. Mobilisiere deinen Körper mit fließenden Bewegungen, die im Einklang mit der Atmung stehen. Ausserdem erwarten dich Armbalanceübungen. Auch hier werden unterschiedliche Schwierigkeitsgrade vorgeschlagen- es ist für jeden etwas dabei. Kraftvoll und entspannend.



ÜBER KATE WURM:
Katharina ist gemeinsam mit Carolina Mellak Leiterin von Sukha Yoga Graz. Sie hat Englisch und Bewegung und Sport an der KFU Graz studiert. Bewegung war schon immer ein bedeutender Bestandteil in Katharinas Leben. Seit ihrer Ausbildung als Yogalehrerin hat auch die Philosophie und Spiritualität im Yoga eine besondere Bedeutung für sie gewonnen. Kate liebt es spielvoll den Körper und seine Bewegungsmöglichkeiten auszutesten und andere dazu zu bringen sich selbst auch auf diese Art und Weise zu erleben - was sich deutlich in Ihren Yogaeinheiten wiederspiegelt.


sukhagraz.com

VINIYOGA – mit Silvia Metawea
10:30 - 11:30
Viniyoga – mit Silvia Metawea

ÜBER DIESE EINHEIT:
Viniyoga – die Anwendung des Yoga "Lehre das, was Du erfahren hast und wie es für den/die andere/n passend ist!" Sri T.Krishnamacharya

Eine sanft bewegte Stunde mit dem Fokus auf der Verbindung einer achtsamen Atmung mit einer Bewegung. Dabei steht das persönliche Erleben im Vordergrund. Die Stunde ist offen für Menschen mit und ohne Yogaerfahrungen (bei körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen und Krankheiten mit einem Arzt Rücksprache halten) Die Körperhaltungen werden an die übende Person angepasst und nicht umgekehrt. Der Fokus liegt auf der Atemlenkung und der Verbindung von Atem und Bewegung. Über verbundene bewegte Übungsabläufe kommen wir in die wache Ruhe einer statischen Körperhaltung.


ÜBER SILVIA METAWEA:
Ashtangayoga, Viniyoga, Yogatherapie
Vor mehr als 30 Jahren hatte Silvia Metawea ihre erste Begegnung mit Yoga. Fasziniert von diesem ganzheitlichen - Körper, Geist und Seele umfassenden System unterrichtet sie seit 1998 Ashtangayoga in Graz.
LehrerInnen: Lino Miele, Nancy Gilgoff, David Swenson, Andrew Eppler, Caroline Klebbl, David Williams, Christine Hoar, Danny Paradise, Graeme und Leonie Northfield
2007: 3-jährige Fortbildung nach Krishnamacharya/Desikachar bei R.Sriram
2011: 4-jährige Yogatherapieausbildung nach den Richtlinien des KYM
ab 2013: jährl. Weiterbildung in der Yogatherapie bei Chandra Klee Cuffaro
Mitglied BYO/EYU und Yogaweges (R:Sriram)


www.ashtangayoga.at

ROOT & RISE – Anusara Yoga® mit Birgit Pöltl
14:15 - 15:15
Anusara Yoga® – mit Birgit Pöltl

ÜBER DIESE EINHEIT:
In einer Yogaklasse erden und stabilisieren wir uns in fast jeder Asana um dann das Fundament dazu zu nutzen, Weite und Freiheit im Körper zu etablieren.
So wie auf der Yogamatte ist es auch in unserem Leben: wenn du dich entfalten möchtest, braucht es ein festes Fundament – an sozialen Netzwerken, an Ausbildung, an Selbstvertrauen uvm. Das Erblühen unseres Potentials ist nur so erfolgreich wie das Fundament das dahinter steht.
So vermitteln wir in dieser Yogaklasse unserem Körper und darüber hinaus unserem Bewusst- und Unterbewusstsein die Stabilität und das Vertrauen, das benötigt wird um sein volles Potential zu entfalten.


ÜBER BIRGIT PÖLTL:
Birgit Pöltls Yoga Unterricht ist gekennzeichnet von praxisnah aufbereiteter Yoga Philosophie und einem kraftvollen und anatomisch genau ausgerichteten Yoga. Der Fokus liegt dabei auf den klaren Ausrichtungsprinzipien des Anusara® Yoga.
Nach einem betriebswirtschaftlichen Studium war die gebürtige Pöllauerin Birgit Pöltl als Consultant in der IT Branche und Unternehmensberatung beschäftigt. Danach betreute sie mehrere Jahre lang internationale Banken im Vertrieb einer Sicherheitsdruckerei.
Seit 2008 betreibt die Birgit Pöltl gemeinsam mit Florian Reitlinger das Yogazentrum Mödling und nutzt ihr Wissen und ihre Erfahrung im Print- und Yoga-Bereich als Herausgeberin des einzigen österreichischen Yoga-Print Magazins “yoga.ZEIT”.
Seit 2014 gibt Birgit ihr Wissen in kurzen und pregnanten Anleitungen im Yogamagazin des ORF weiter und unterrichtet auf der Online Plattform yogamehome.org


www.birgit.yoga.at

UNIVERSAL CHANT – Chanting Circle mit Kavi
18:30 - 20:00
Universalchant – Chanting Circle mit Kavi

ÜBER DIESEN CIRCLE:
Wir kommen zusammen, in großer Einfachheit und ehrlicher Klarheit. Wir kommen zusammen um zu chanten, gemeinsam zu singen, gemeinsam zu schwingen.

Tauche ein in wunderbare Mantren, schöne Melodien und herzergreifende Lyrics! Hier kannst du loslassen, alles kommt wieder ins Fließen. Chanting Circles mit Kavi sind berührend, stimmig, gesang- und klangvoll. Er begleitet englische und traditionelle Lieder mit Gitarre und Harmonium und bietet einen Kreis, in dem jeder und jede einfach sein kann – denn wir sind Human Beings, nicht Human Doings.

universalchant.com

FLOW & GLOW – TriYoga® mit Dr. Elke Osbitsch
13:00 - 14:00
FLOW & GLOW – TriYoga® mit Dr. Elke Osbitsch

ÜBER DIESE EINHEIT:
„Meditation in Action“ ist das Ziel im TriYoga – mit dem Atem fließen, ganz im Hier und Jetzt sein, fokussiert, die Sinne nach innen gerichtet.
TriYoga® ist ein fließender Yoga-Stil, gehaltene Stellungen und fließende Sequenzen wechseln einander ab. Die wellenartigen Bewegungen der Wirbelsäule stärken zusätzlich die tiefe Rückenmuskulatur und regen den Energiefluss entlang dieses Hauptenergiekanals nach oben an. Die exakte anatomische Ausrichtung in den Asanas, der achtsame Übergang von einer Position in die andere, Mudras und die Aufmerksamkeit auf den Atem fordern und fördern Fokus und geistige Entspannung.
In dieser All-Level Stunde wird Elke ihnen die Anmut und Eleganz, die Kraft und die Leichtigkeit dieses wunderschönen Yoga näherbringen. Ihr Unterricht ist genau und klar, immer liebevoll, manchmal fordernd, wobei exakte individuelle Ausrichtung ihr wichtig ist.



ÜBER DR. ELKE OSBITSCH:
Dr. Elke Osbitsch ist Ärztin für Allgemeinmedizin, begeisterte Yogini und seit 2000 Yogalehrerin, seit 2007 als Hauptberuf. Sie hat über 2800 Stunden Aus- und Fortbildungen in verschiedenen Yoga Stilen und in Yogatherapie absolviert und hat vor 12 Jahren ihr Yoga-Zuhause im TriYoga gefunden.
Sie ist in TriYoga von Basics bis Level 3 zertifiziert und besucht jährlich Fortbildungen bei Kali Ray, der Gründerin von TriYoga. Seit 2011 bildet sie als eine von weltweit 36 Junior Teacher-Trainers TriYoga LehrerInnen aus. Sie leitet TriYoga Workshops und Retreats und unterrichtet Anatomie für YogalehrerInnen. Anatomie und Pathologieunterricht an einer Schule für Gesundheitsberufe sind ihr zweites Standbein.


triyogaflows.at
triyoga-center-graz.at

Samstag, 27. Oktober 2018
MIND & YIN mit Sati Tias
16:45 - 17:45
MIND & YIN mit Sati Tias

ÜBER DIESE EINHEIT:
Diese Stunde ist für alle, die Meditation entdecken oder ihre Praxis auffrischen wollen. Sie ist für erfahrene Yogaschüler/innen und für absolute Yoga-Neulinge.
Struktur und Inhalt der Stunde:
• du erfährst das „Warum und das Wie“ der Achtsamkeitspraxis
• du praktizierst Yin Yoga als eine Unterstützung für Meditation
• du tauchst in einfache Meditationsübungen
• du entdeckst die Kunst der Entspannungsmeditation – ein wertvolles Geschenk für deinen Geist in einer Zeit voller Stress

Sati sagt über Achtsamkeit: „Es ist gut zu wissen, welche Gedanken in deinem Kopf kreisen, denn dies macht den Löwenanteil deines Lebensinhalts aus. Wenn du versuchst, alles von außen zu regeln und zu lösen, kann das eine lebenslang unbefriedigende Strategie sein. Achtsamkeit, die wir durch Meditation erlangen, ist ein leichter und immer verfügbarer Weg, ein zufriedenes Leben zu führen.”


ÜBER SATI TIAS:
Sati Tias praktiziert seit 15 Jahren Yoga. Die ersten Jahre ihrer Yogapraxis lernte sie Iyengar und Ashtanga Yogastile. Heute liegt ihr Fokus auf Yoga und Achtsamkeit im Kontext unseres modernen Lebens.
Unterrichten ist Satis größte Leidenschaft und Herausforderung. Sie möchte ihr Wissen über die modernen Seiten von Yoga, besonders – Yin Yoga sowie Achtsamkeit – mit anderen teilen.
Seit zwei Jahren leitet Sati Yin Yoga Intensive Lehrerausbildung in Yoga Institut Austria, Mödling. Darüber hinaus unterrichtet sie wöchentliche Yin- und Meditationsklassen in Mödling und Wien.

satitias.com

TIGER & DRAGON – Budokon Yoga mit Florian Hasiba
10:30 - 11:30
TIGER & DRAGON – Budokon Yoga mit Florian Hasiba

ÜBER DIESE EINHEIT:
In dieser genussvoll dynamischen Stunde bekommst du einen Einblick in die Welt des Budokon Yoga. Diese Yogaform wurde von Cameron Shayne entwickelt und ist eine stimmig schöne Mischung aus Yoga und Kampfsport. Erfahre wie diese so gegensätzlich wirkenden Bewegungsformen miteinander harmonieren, ja wie sie sich tatsächlich wunderbar ergänzen! Die zwei Elemente in dir - Yogi und Krieger - finden auf natürliche Weise zu einem Ganzen, denn beide sind wichtig für den Frieden in dir und der Welt. Kraftvolle Bewegungen, ein tiefer Atem und ein konzentrierter Fokus lassen dich ganz im Jetzt verweilen, und sie erlauben es dir, deine innere Stärke zu erkennen während dein Geist sich beruhigt.

Diese Yogastunde eignet sich für alle, die bereits Grundkenntnisse im Yoga oder im Kampfsport haben.



ÜBER FLORIAN "FLO" HASIBA:
Flo unterrichtet im YOGALIFE – einem Studio im Herzen von Graz. Seit mehr als 11 Jahren begleitet ihn bereits der Kampfsport, und die Kombination aus Yoga und Kampfsport im Budokon Yoga hat ihn sofort fasziniert. 2017 absolvierte er seine Budokon Yoga Ausbildung in Miami bei Cameron Shayne und seitdem ist sein Feuer entfacht, seine Freude an BDK weiterzugeben.
Im YOGALIFE ist Flo ein nicht mehr wegzudenkender Teil des Teams. Er ergänzt den Stundenplan durch seine BDK Start Up und die BDK Primary Series Einheiten, und unterrichtet auch immer wieder Animal Locomotion Specials. Sein Unterricht macht Freude und spornt dazu an, durch beständiges Üben über sich hinaus zu wachsen.


yoga-life.at

STRONG & PEACEFUL – Jivamukti Yoga mit Florian Reitlinger
11:45 - 12:45
STRONG & PEACEFUL – Jivamukti Yoga mit Florian Reitlinger

ÜBER DIESE EINHEIT:
Jivamukti Yoga spricht mit intensiver Asana-Praxis und Klang / Musik deine Sinne an.
Diese Jivamukti Klasse ist deiner inneren Kriegerin gewidmet. Sie begleitet dich durch dein Leben. Ihre Qualität ist nicht Machtentfaltung, sondern Kraftentfaltung. Kraft, Entscheidungen zu treffen und dir selbst immer treu zu bleiben.


ÜBER FLORIAN REITLINGER:
Der gebürtige Tiroler Florian Reitlinger gründete noch während seiner langjährigen beruflicher Tätigkeit in der Software-Branche gemeinsam mit Birgit Pöltl das Yogazentrum Mödling im Jahr 2008. Dort gibt er Yogastunden, therapeutische Einzelstunden und leitet Yogalehrerausbildungen.
Neben seinen unterrichtenden Tätigkeiten im Yogazentrum Mödling hält Florian auch nationale und internationale Yoga-Workshops, -Ausbildungen und -Seminare. Er ist gemeinsam mit Birgit Pöltl Gründer des österreichischen Yogamagazins "yoga.ZEIT" sowie der der Yogamesse "YOGA Planet". Seit 2014 ist Florian als Yogalehrer auch regelmäßig im Yoga Magazin des ORF auf ORF Sport+ zu sehen. Inspiration findet der gebürtige Tiroler in seiner Leidenschaft für Musik (vor allem bei seiner Gitarre, die er so gut wie immer bei sich hat!), im Sport (Laufen, Mountainbiken, Skifahren, Bergsteigen und Apnoe-Tauchen) sowie auf Reisen und in der Kraft des Atems.


yogazentrum.md

CATCH & RELEASE – Vinyasa Yoga mit Sabine Borse
15:30 - 16:30
CATCH & RELEASE – Vinyasa Yoga mit Sabine Borse

ÜBER DIESE EINHEIT:
Diese Yogastunde bietet dir DIE Gelegenheit um Alltagsdinge loszulassen ...
Stell dir vor, du nimmst dir für jede Bewegung im Alltag 4 Sekunden Zeit ... Was wäre das für eine herrliche Entschleunigung? Ständig in Bewegung und doch so aufmerksam ...
T(D)anke mit diesem besonderen Flow Achtsamkeit, Herzenswärme und Glückseligkeit! Lasst uns mal ganz anders fließen;) Diese Vinyasa Klasse ist für alle Levels geeignet!



ÜBER SABINE BORSE:
Sabine Borse ist Leiterin von enjoyoga • Zert. Yogalehrerin • Thai Yoga Practicioner. Darüber hinaus ist sie Ausbildungsleiterin der Yogaakademie Austria für Graz, Obersteiermark und Burgenland.
"Mit Yoga lernte ich auf eine wunderbare Art und Weise innezuhalten und in und an meinen Körper zu spüren was mir gut tut. Heutzutage eilen wir tagein tagaus durchs Leben. Alles muss schnell gehen. Doch Stress und Hektik schwächen unseren Körper und die Seele. Ich war erstaunt und genieße es noch immer;-) durch Yoga deinen inneren Zustand von Ruhe und Klarheit, sowie deine körperliche Kraft zu entdecken. Meinen Körper zu dehnen und zu kräftigen und somit auch KRÄFTIGER und KLARER den Alltag zu meistern."


enjoyoga.at

CORE YOGA mit Tea Lindes
13:00 - 14:00
Core Yoga mit Tea Lindes

ÜBER DIESE EINHEIT:
Die Körpermitte – also Bauch, Becken und unterer Rücken – ist der Ausgangspunkt für unsere Bewegungen. Im Alltag wird sie durch das viele Sitzen, Tragen und Gehen beansprucht, als Folgen können flache Atmung, Rückenschmerzen, Verdauungsprobleme bis hin zur Inkontinenz auftreten. In der Core Yoga Einheit erfährst du wie mittels Achtsamkeit und gezielter Atmung deine Tiefenmuskulatur im Bauch und Rücken sowie der Beckenboden gefestigt werden.
Regelmäßig geübt, kannst du mit Core Yoga deine eigene Yogapraxis auf ein weiteres Level bringen – eine starke Körpermitte unterstützt längeres verweilen in Asanas, sichere Umkehrhaltungen und elegantere Flows.
Geeignet für alle Levels, auch empfehlenswert für Frauen die eine/mehrere Geburt/en hatten.


ÜBER TEA LINDES:
Teas Yogapraxis begann 2003 als Ausgleich zu ihrem Grafikdesign-Studium. Kreativität und persönliche Weiterentwicklung spiegeln sich auch in ihren Unterrichtseinheiten wider.
Seit der Ausbildung zur Yogalehrerin bei City Yoga PRO im Jahr 2009, unterrichtet sie Yoga mit Schwerpunkt auf Nacken und Rücken sowie Schwangeren- und Mummy-Yoga.
Nach tiefgehenden persönlichen Erfahrungen nach den Schwangerschaften, entstand das umfangreiche Core-Yoga-Konzept. Es beruht auf Inputs von Physiotherapeuten, Austausch mit Schüler/innen und viel Selbsterfahrung, um die eigene Körpermitte schonend zu stärken und ein Bewusstsein für diese gesamte Körperregion zu entwickeln – auf und abseits der Yogamatte.


cityyoga.at

POWER YOGA mit Maria Jamnik
14:15 - 15:15
Power Yoga mit Maria Jamnik

ÜBER DIESE EINHEIT:
Power Yoga besteht aus einer Abfolge kraftvoller und fließender Bewegungen und ist eine Praxis, die nicht nur den Körper, sondern vor allem auch unseren Geist stärkt. Es geht nicht darum, sich körperlich auszupowern, sondern seinen Geist auf den Moment und die Bewegung zu fokussieren und dabei präsent zu sein und zu bleiben.
Innere Qualitäten wie Mitgefühl, Sanftheit, Dankbarkeit und Gelassenheit können genauso trainiert werden und wachsen wie unsere Muskeln und an Stärke gewinnen. Dynamische Flows und eine tiefe ruhige Atmung erzeugen dabei Klarheit, Fokussiertheit und Power. Ein kraftvolles Feld öffnet sich und setzt eine Energie frei, die uns über die Matte hinaus trägt und anschließend unseren Alltag bereichert.

It´s a meditation in motion - so nennt es Bryan Kest, der Gründer von Power Yoga.


ÜBER MARIA JAMNIK:
Maria steht hinter dem Yuna Place Graz und ihrem einzigartigen Team. Herzlichkeit und tiefer Respekt vor jedem Menschenwesen prägen ihre Klassen, Workshops und Retreats. Authentisch und lebendig sind Marias Einheiten begleitet von erfrischender Ehrlichkeit und humorvoller Motivation, die über die Matte hinaus in den Alltag begleitet. Im Oktober 2018 startete sie das Pilotprojekt in Graz „Yoga to the people“ Power Yoga empowered by Bryan Kest in ihrem Yuna Place Graz.

Inspirationen und die Verbundenheit von und mit international renommierten LehrerInnen wie Suzanne Freiherz, Bryan Kest, Duncan Wong, Mark Whitwell und David Swenson begleiten Marias Unterricht im Herzen.

www.yuna.at